Ausgezeichneter Erfolg für „Speisen für Waisen“

Ob online, outdoor, sportlich oder gemütlich: Im Herbst dieses Jahres haben sich in ganz Deutschland wieder viele Menschen für Waisenkinder in Not engagiert. Die bundesweit einzigartige interkulturelle HilfsaktionSpeisen für Waisen“ von Islamic Relief Deutschland fand inzwischen zum neunten Mal statt.

Nachdem die Kampagne bereits 2014 den Deutschen Fundraising-Preis abstaubte, wurde sie nun auch noch mit dem Siegel „Ausgezeichnetes Engagement 2021 prämiert. Der gemeinnützige Verein GoVolunteer würdigt mit der Auszeichnung soziale Projekte, die vorbildliche Arbeit mit freiwilligen Helferinnen und Helfern leisten und zugleich eine bereichernde Gestaltung des Engagements bieten.

Und genau das leistet „Speisen für Waisen“, seit die Kampagne 2013 ins Leben gerufen wurde. Jedes Jahr kommen tausende Menschen zusammen, engagieren sich und tun gemeinsam Gutes. Damit ist es Deutschlands größte ehrenamtliche Aktion von Muslimen und Nichtmuslimen. In diesem Jahr fanden die Spendenessen und -aktionen Corona-bedingt nur im kleinen Kreis statt, an der frischen Luft oder auch virtuell. Nichtsdestotrotz, dank kreativer Maßnahmen und der über die Jahre geschaffenen Reichweite, wurde fleißig gespendet. Diesjährige Bilanz: über 330.000 Euro Spenden für Waisenkinder.

Part der DFC: Konzeption, Koordination, Kreation & Produktion von Kurzfilmen und Drucksorten sowie begleitende Pressearbeit.