Integrierte Kampagnen: Auf dem Bad Honnefer Fundraising Forum

Fundraising ist mehr als nur das Sammeln von Spenden. Auch für die gute Sache heißt es längst: Integrierte Kommunikation. Wie können NGOs Kampagnen zielführend entwickeln und umsetzen? Und weshalb braucht es dafür integrierte Kommunikation? DFC-Geschäftsführerin Susanne Anger erläuterte das auf 20. Bad Honnefer Fundraising Forum anhand von zwei Kampagnen aus unserem Haus: Speisen für Waisen und Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum. Und weil wir Wissen gerne teilen, gibt es den Vortrag hier zum Download.

Blogger Relations: Auf dem Kommunikationskongress

Mehr lesen

WEISSER RING: Kampagne klärt über K.o.-Tropfen auf

Mehr lesen

Dankeschön-Konzert der Anne-Sophie Mutter Stiftung

Mehr lesen

Fundraising-Workshop im Gymnastiksaal

Einen Workshop im großen Gymnastiksaal? Halten auch wir nicht alle Tage. Für den Deutschen Turner-Bund e.V. legten wir eine Trainingseinheit „Fundraising-Einmaleins“ ein. Der mit fünf Millionen Mitgliedern und 26 Sportarten zweitgrößte deutsche Sportverband ist auf der Suche nach neuen Wegen, um zusätzliche Mittel einzuwerben. Neben den Grundlagen des Fundraising standen deshalb auch Potenziale innerhalb des Verbandes, realistische Ziele und Erwartungen auf dem Trainingsplan. Und auch wenn das Rhönrad im Geräteraum bleiben musste, wir sind bereit für die zweite Runde.

Bundespräsident ruft zum Spenden auf

Mehr lesen

Von Vorarlberg bis Wien: Straßenwerbung für die GPA-djp

Mehr lesen

„Was war deine Chance?“ – ein Themenabend für die Chancenstiftung

Eine einzelne Chance kann das Leben verändern. Das ist der Leitgedanke der Chancenstiftung, die seit 2009 Nachhilfestipendien an Kinder aus einkommensschwachen Familien vergibt. „Was war deine Chance?“ lautete deshalb die Frage, der sich Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft Ende September in Frankfurt stellten. Von früheren Herausforderungen und Wendepunkten berichtete unter anderem Petra Roth, die ehemalige Oberbürgermeisterin der Mainmetropole. Die Veranstaltung für Freunde und Förderer war Teil unserer langjährigen PR-Arbeit für die Frankfurter Stiftung.

Bekannte Tatort-Kommissare werben für den WEISSEN RING

Mehr lesen

„Paten mit Weitblick“ stärken Familien in Äthiopien

Mehr lesen

„Danke Anna!“ – TV-Spot für „Mein Erbe tut Gutes“

Wer in seinem Testament einen guten Zweck bedenkt, schafft Bleibendes, das immer wieder Früchte trägt. Diese Grundidee der Initiative „Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum“ vermitteln wir seit Neustem auch in kurzen Werbespots. Die 30- und 60-Sekünder entstanden zusammen mit der Würzburger ECHOFABRIK. Sie sollen online laufen und schon bald pro bono in den Programmen der RTL-Mediengruppe. Film ab!

Mitmachaktion der ASW startet in die zweite Runde

Mehr lesen
Neuere Beiträge Ältere Beiträge