Drucksache: DKMS-Erbschaftsbroschüre

Die neue Erbschaftsbroschüre der DKMS riecht noch etwas nach Druckerfarbe. „Mein letzter Wille schenkt Leben“ ist der Titel. Konzept, Text und Gestaltung stammen aus unserem Haus. Auf 36 Seiten beantwortet die Broschüre wichtige Fragen über das Vererben und stellt Unterstützern und potenziellen Erblassern die Arbeit der DKMS transparent und vertrauensvoll vor.

WEISSER RING: Online, aber sicher

Mehr lesen
Cover dreier Flyer mit einem Fingerabdruck als Key Visual und dem Logo des WEISSEN RING; Materialien der Aufklärungskampagne zum Thema

„Speisen für Waisen“: Mitmach-Aktion erneut ein Erfolg

Mehr lesen
Mërgim Mavraj, Innenverteidiger des HSV, zu Gast bei einem Speisen für Waisen-Essen einer muslimischer Familien in Hamburg

WEISSER RING: Neues Jahr, neue Mailings

Tausende neu gewonnene Spenderinnen und Spender, wachsende Erträge und mehr Response – die Ergebnisse der letzten Mailingproduktionen überzeugten den WEISSEN RING. Auch 2018 setzt die Opferschutzorganisation bei ihren Spendenmailings auf unser Fundraising-Know-how. Gemeinsam mit der GFS, unserem Partner für Mailing- und Datenmanagement, sorgen wir bereits seit 2015 für eine maßgeschneiderte Strategie, einen frisches Auftreten sowie eine bessere Vermittlung der Themen. Also, dann: Auf ein Neues!

Senior Berater*in? Wir stellen ein!

Wenn Sie Ihr Wissen und Ihr Engagement in Kommunikationsprojekte für die gute Sache einbringen möchten und eine sinnstiftende, abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit suchen, dann sind Sie bei uns richtig. Für unser Team in Berlin suchen wir kompetente Verstärkung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an k.schmidt@d-fc.de.

 

Wen wir suchen und was wir bieten, steht auf unserer Job-Seite.

GEMEINSAM FÜR AFRIKA: Infothek und Gruppenspiel

Mehr lesen

#17Ziele: Eine YouTube-Reise nach Sambia

Mehr lesen

Integrierte Kampagnen: Auf dem Bad Honnefer Fundraising Forum

Fundraising ist mehr als nur das Sammeln von Spenden. Auch für die gute Sache heißt es längst: Integrierte Kommunikation. Wie können NGOs Kampagnen zielführend entwickeln und umsetzen? Und weshalb braucht es dafür integrierte Kommunikation? DFC-Geschäftsführerin Susanne Anger erläuterte das auf 20. Bad Honnefer Fundraising Forum anhand von zwei Kampagnen aus unserem Haus: Speisen für Waisen und Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum. Und weil wir Wissen gerne teilen, gibt es den Vortrag hier zum Download.

Auf Tour: Für „Speisen für Waisen“ in Addis Abeba

Mehr lesen

WEISSER RING: Kampagne klärt über K.o.-Tropfen auf

Mehr lesen

Fundraising-Workshop für FragDenStaat

Auskunft vom Staat? Das geht. FragDenStaat hilft Menschen dabei, ihr Recht auf Information wahrzunehmen. Auf der Online-Plattform fragdenstaat.de kann jeder Anfragen an Behörden stellen und Antworten einsehen. Wie das gemeinnützige Projekt der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. künftig Spenden gewinnen kann, darüber machte sich das Team bei uns schlau. Auf dem Programm standen eine engagierte Diskussion zu möglichen Zielgruppen und deren Motivlagen sowie die Erarbeitung von realistischen Maßnahmen. Voller Einsatz für mehr Transparenz.

Blogger Relations: Auf dem Kommunikationskongress

Mehr lesen
Neuere Beiträge Ältere Beiträge