Emergency-Mailings gegen den Hunger in Afrika

Extreme Dürre und anhaltende Gewalt bedrohen derzeit mehr als 22 Millionen Menschen in Afrika. Um den Hunger zu lindern und Leben zu retten, leisten die Mitgliedsorganisationen von Gemeinsam für Afrika und Aktion Deutschland Hilft umfassende Nothilfe. Ohne Spenden geht das nicht. Dafür sorgen unter anderem auch wir. In kürzester Zeit entwickelten wir für beide Bündnisse Notfall-Mailings und sorgten dafür, dass die Spendenaufrufe schnellst möglich in die Post gingen.

Emergency-Mailings gegen den Hunger in Afrika

Extreme Dürre und anhaltende Gewalt bedrohen derzeit mehr als 22 Millionen Menschen in Afrika. Um den Hunger zu lindern und Leben zu retten, leisten die Mitgliedsorganisationen von Gemeinsam für Afrika und Aktion Deutschland Hilft umfassende Nothilfe. Ohne Spenden geht das nicht. Dafür sorgen unter anderem auch wir. In kürzester Zeit entwickelten wir für beide Bündnisse Notfall-Mailings und sorgten dafür, dass die Spendenaufrufe schnellst möglich in die Post gingen.